DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Die stillen Römer von Waldtraut Lewin: Beschreibung
Die stillen Römer von Waldtraut Lewin
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
02.08.2015
ISBN:
978-3-95655-441-4 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 553 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Geschichte, Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Familienleben
Historische Abenteuerromane, Familienleben, Historischer Roman, Italien: Antike (1000 bis 500 v. Chr.), Abenteuerromane
Rom, Antike, Sklaven, Huren, Strichjungen, Geschwister, Mord, Götter, Gladiatoren
Zahlungspflichtig bestellen

Rom zur Zeit des Kaisers Augustus, Stadt der Verzweiflung und der Hoffnung. Hier kreuzen sich die Lebenswege von vier jungen Menschen.

Da ist das Mädchen Tabea, das drei alte Weiber die Kunst lehren, den Körper zu verkaufen.

Und da ist der Bauer Mamercus, der sein Leben einem grausamen Kult weihen muss, weil sein Dolch den Senator Spurius Cotta verfehlte.

Da ist der Sklave Pamphilus, der die ihn prügelnde Herrin liebt und flieht, ehe er daran zerbricht.

Und da ist Manius, der Sohn der angesehenen Familie der Arruntier, der die geheimnisvollen Beziehungen seines Hauses zu einer stummen Weberin im verrufensten Viertel entdeckt.

Sie alle leben in Rom, sie alle sind Rom, diese Stadt des wilden Mordgeheuls in den Arenen und der stummen Opfer in den stillen Gassen.

Der Leser von Lewins Roman „Die Ärztin von Lakros“ wird sich freuen, von dem tragischen Schicksal der Insel und ihrer Bewohner zu erfahren.

Die stillen Römer von Waldtraut Lewin: Beschreibung