DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Bilanz mit Vierunddreißig. oder Die Ehe der Claudia M. von Wolfgang Licht: Beschreibung
Bilanz mit Vierunddreißig. oder Die Ehe der Claudia M. von Wolfgang Licht
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
14.09.2013
ISBN:
978-3-86394-375-2 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 275 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Liebesroman/Spannung, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Moderne Frauen, Belletristik/Medizin
Familienleben, Belletristik: romantische Spannung, Liebesromane, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)
Untreue, Liebe, Ehebruch, Arzt, Karriere, Hohe Tatra
Zahlungspflichtig bestellen

Die Ehe der Claudia M. war eine Liebesheirat. Aber die Erlebnisse des Anfangs sind undeutlich geworden. Claudia erinnert sich nur an einzelne Bilder. Martin wurde Internist, sie Gynäkologin. In ihrer Arbeit hatten sie Erfolg, waren angesehen. Nun ist er Chefarzt in einer medizinischen Klinik. Ein guter Platz auch für seine wissenschaftlichen Pläne. So kann er weitermachen von Ziel zu Ziel. Claudia hat sich ihre Zukunft anders vorgestellt Auch ihr Leben verläuft weitgehend von den Regeln des Berufs bestimmt. Aber der Dienst im Operationssaal und an den Patientenbetten genügt ihr nicht. Sie braucht Anregungen von draußen Die Abende mit Martin sind eine Sache für sich. Es gibt kaum Gespräche, gemeinsame Erlebnisse sind rar geworden. Claudia versucht schließlich aus dieser Ehe auszubrechen. Doch die erhoffte Erfüllung stellt sich nicht ein.

Bilanz mit Vierunddreißig. oder Die Ehe der Claudia M. von Wolfgang Licht: Beschreibung