DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Autor: Hans-Ulrich Lüdemann / Alle Verlagstitel
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 229 Seiten
Tödliches Alibi. Kriminalroman von Hans-Ulrich Lüdemann

In der Nähe eines Rastplatzes an der Autobahn München-Garmisch wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Einziger Hinweis: Reifenspuren. Als endlich ihre Identität feststeht, fällt die ganze Last des Verdachts auf den Mann, der zuletzt mit der Ermordeten gesehen wurde. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 193 Seiten
Doppelzweier. von Hans-Ulrich Lüdemann

Es gibt Tage, da scheint alles schief zu gehen. Am Nachmittag eines solchen Tages atmet Klas Miggelsen auf, als er die ersten Schläge auf dem Flüsschen Ryck durchzieht und sein Skiff pfeilschnell durchs Wasser von dannen zieht. Dann sieht er die am Ufer nebenher radelnde Rieke Habedank! …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 377 Seiten
ICH - dann eine Weile nichts. von Hans-Ulrich Lüdemann

Das ist ein Mädchenbuch für Jungen. Sein Titel scheint das Lebensmotto der 13-jährigen Erzählerin Bärbel Fielow zu sein. Wie sagt sie immer: „Noch mache ich die Ansagen!“ Allerdings hat sie salopp gesagt auch eine Menge um die Ohren. Da ist ihre ältere Schwester, und da ist Vadding … …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 204 Seiten
Mördermord. Dokumente und Dialoge von Hans-Ulrich Lüdemann, Günther Fuchs (Autor)

Ein Schwurgerichtsprozess aus dem Jahre 1921 und die Gegenwart. Eine erfundene Rahmenhandlung, aber eine authentische Story über den Genozid an den Armeniern. Ein fast vergessener Völkermord, ein überraschender Freispruch und ein Staatsbegräbnis. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 103 Seiten
Das Mecklenburgisch-Vorpommersche Schimpfwörterbuch. Bannich deftige Wörter von Hans-Ulrich Lüdemann, Günther Fuchs (Autor)

Für Freunde der Niederdeutschen Sprache ist dieses Büchlein eine zeitlose Rarität. Deftige und weniger deftige Worte werden heiter ins Hochdeutsche umgesetzt, so dass auch ein Hinterbayer alles versteht. Was zum Beispiel ist wohl ein Trallbüdel? Das ist ein wunderlicher Mensch. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 307 Seiten
Florida and so on. Happy Rolliday III von Hans-Ulrich Lüdemann

Der querschnittgelähmte Autor reist mit dem Rollstuhl nach Dubai, Singapur, Sydney, Kapstadt, San Francisco und Florida. Er beschreibt auch seine Probleme auf den vier Reisen, plaudert ein wenig aus seiner Biografie und spart die politische Situation in den besuchten Ländern nicht aus. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 172 Seiten
Kapstadt und so weiter. Happy Rolliday II von Hans-Ulrich Lüdemann

Der querschnittgelähmte Autor reist mit dem Rollstuhl nach Dubai, Singapur, Sydney, Kapstadt, San Francisco und Florida. Er beschreibt auch seine Probleme auf den vier Reisen, plaudert ein wenig aus seiner Biografie und spart die politische Situation in den besuchten Ländern nicht aus. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 229 Seiten
Alfred Jude Dreyfus. Der nicht vollendete Justizmord von Hans-Ulrich Lüdemann, Günther Fuchs (Autor)

Nach einem Schauprozess wird Dreyfus zu lebenslanger Haft auf der Teufelsinsel vor Französisch-Guayana verurteilt, am 5. Januar 1895 öffentlich degradiert. Am 13. April 1895 tritt er die Haft in der lebensfeindlichen Strafkolonie an. Dennoch glaubt er noch immer an einen Justizirrtum. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi, Buch
Preis EBook: 9.99 €
Buch: 12.80 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 366 Seiten
Die Würde der Ratten. Leben im deutsch-deutschen Alltag von Hans-Ulrich Lüdemann

DDR 1988. Ein Chirurg aus der Kurklinik Bad Barkenhusen flüchtet nach Westberlin. In derselben Nacht stirbt eine mit ihm befreundete Blinddarm-Patientin, weil die Verlobte des Republikflüchtlings das wartende OP-Team zu lange hinhält. Und auch das MfS hat seine Hände mit im Spiel. …  mehr→

Autor: Hans-Ulrich Lüdemann / Alle Verlagstitel