DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Specials / Bestseller
von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Goldmacher. Kappes 12. Fall (Es geschah in Berlin) von Jan Eik

Hermann Kappes 12. Fall Im Juni 1932 wird in Charlottenburg Elisabeth Tirschenreuth, eine gebildete junge Frau aus gutem Hause, erdrosselt aufgefunden. Die attraktive Blondine war für den Wissenschaftler Dr. Harry Bernsdorff tätig und wusste von der bahnbrechenden Entdeckung, die sich in …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Grenzgänge. Der 25. Kappe-Fall (Es geschah in Berlin 1958) von Jan Eik

Während sich Rock’n’Roll-Anhänger im Berlin des Jahres 1958 begeistert austoben und Jazz-Liebhaber im legendären Studio 22 unvergessliche Abende erleben, muss sich der zum Kriminaloberkommissar beförderte Otto Kappe weniger erfreulichen Angelegenheiten widmen: Der Brand eines …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Heimkehr. Kappes 19. Fall (Es geschah in Berlin 1946) von Jan Eik

Ein Jahr nach Kriegsende herrscht allenthalben Not in dem weithin zerstörten Berlin. Da stoßen im Spätsommer 1946 Alfred Knispel und seine Tochter Sonja bei der Pilzsuche im Schöneicher Forst auf eine männliche Leiche. Offensichtlich handelt es sich bei dem Ermordeten um einen …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Heißes Geld. Der 22. Kappe-Fall (Es geschah in Berlin 1952) von Jan Eik

Als Oberkommissar Hermann Kappe im Frühsommer 1952 den Mord an dem Kaufmann Wolf-Dieter Grassnick aufzuklären versucht, dämmert ihm, dass der vor seinem Tod gefolterte Mann mit dunklen Ost-West-Geschäften zu tun hatte. Gibt es gar einen Zusammenhang mit dem spektakulären Einbruch in die …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
In der Falle. Kappes 15. Fall (es geschah in Berlin) von Jan Eik

Sosehr sich die nationalsozialistische Diktatur bemüht, des „alltäglichen“ Verbrechens Herr zu werden – in Berlin treiben seit Jahren unbekannte Täter ihr Unwesen, die sich auf brutale Raubüberfälle auf Liefer- und Personenkraftwagen spezialisiert haben. Mal werden Liebespärchen beim …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Katzmann und das schweigende Dorf. Der dritte Fall (Es geschah in Sachsen 3) von Jan Eik

Das Jahr 1922 ist noch verdunkelt durch den Ersten Weltkrieg. Die größte Inflation in Deutschlands Geschichte löst massive Verlustängste in der Bevölkerung aus. Wer schlau ist, legt sein Geld in Sachwerten an. Als sich in dem kleinen Dörfchen Wulkersbach an der sächsisch-thüringischen …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 7.49 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 256 Seiten
Ost-Berlin, wie es wirklich war. Erinnerungen aus der Hauptstadt der DDR von Jan Eik

„Ost-Berlin, wie es wirklich war? Schon die despektierliche Bezeichnung Ost-Berlin hätte mir in dieser Zeit massiven Ärger eingebracht, denn immerhin lebte ich ja in der Hauptstadt der DDR, vom Obertan ihrer Untertanen kurz ‚Hoppstet-dr-Deutschkratischereplik’ genannt.“ Der bekannte …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 208 Seiten
Polnischer Tango. Kappes 16. Fall (Es geschah in Berlin) von Jan Eik

Im Sommer 1940 befindet sich NS-Deutschland im Siegestaumel. Nacheinander hat die Wehrmacht die Tschechoslowakei, Polen, Norwegen, Holland, Belgien und Frankreich besetzt. Doch während Luftsiege über England gemeldet werden, fallen die ersten Bomben auf Berlin. Je stärker der Krieg auf …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 7.49 €
Verlag: Jaron Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 240 Seiten
Schaurige Geschichten aus Berlin. Die dunklen Geheimnisse der Stadt von Jan Eik

In den "Schaurigen Geschichten aus Berlin", die der bekannte Krimi-Autor Jan Eik aus den Archiven gehoben und aufgeschrieben hat, bevölkert allerhand zwielichtiges Volk die Stadt: Gangster, Gespenster und Giftmischer, Henker, Huren und Halunken aus acht Jahrhunderten sind in diesem Buch …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Specials / Bestseller