DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Specials / Bestseller
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 115 Seiten
Kunst des Humors – Humor der Kunst. Beitrag zu einer fröhlichen Wissenschaft von Gerhard Branstner

Dieses Buch wurde Ende der 1950er Jahre ursprünglich als Dissertation geschrieben und anschließend von einem halben Dutzend Professoren abgelehnt. Denn der Humor sei kein seriöser (wissenschaftlicher) Gegenstand. Komisch, oder? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 173 Seiten
Revolution auf Knien oder Der wirkliche Sozialismus. Philosophisch-Politische Essays von Gerhard Branstner

War der Sozialismus eine Utopie, und ist sein Scheitern das Ende der Utopie? War nur der falsche Sozialismus möglich, der echte aber nicht? Fragen, die auch nach dem Scheitern eines großen Versuchs aktuell bleiben. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 185 Seiten
Rotfeder. Die Todsünden des

Rotfeder ist der Name des Plebejers unter den Karpfen. Es kann aber auch die indianische Ehrenbezeichnung für einen kommunistischen Schriftsteller sein. Insgesamt acht real-sozialistische Todsünden hat der Autor ausgemacht. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 81 Seiten
Kantine. Eine Disputation in fünf Paradoxa von Gerhard Branstner

Ein optimistischer Gast namens Toredid, ein skeptischer Theaterkritiker namens Pirol, der gutgläubige Schauspieler Hermann, der Gelegenheitsklavierspieler Alfons und die Kantinenkellnerin Liesbeth disputieren die Frage, ob große Kunst in unserer Zeit möglich ist, und überprüfen dabei auch …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 80 Seiten
Neulichkeiten. Geschichten mit und ohne Spaß von Gerhard Branstner

40 Kurzgeschichten sollen Ursache für Spaß und Vergnügen sein. So erzählt der Autor beispielsweise vom frohen Umgang mit dem Tod, von Eulenspiegeleien, vom Konkurrenzkampf zweier Schneider, der das Dorf spaltet, von versuchter Auflehnung gegen LPG und Sozialismus und vielem anderen. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 185 Seiten
Plebejade oder die wundersamen Verrichtungen eines Riesen. Eine kreuz und quer wahrhaftige und ungelogen sehr frei in der Art des Francois Rabelais verfasste Historie von Gerhard Branstner

Ein König hofft auf die Geburt eines Jungen. Und falls es tatsächlich zum männlichen Nachwuchs kommt, dann soll der Verfasser dieses Textes von dessen Geburt bis zu seinem Tode als getreuer Chronist berichten. Einem kleinen Menschen passieren große Dinge. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 67 Seiten
DADRIEBER LACHN MIR SAGGSN. Ein humorvolles „Widse“-Alphabet für alle, die eine Weltsprache nicht erlernen, sondern erlachen wollen von Wolfgang Eckert

Um in diesem Büchlein zu lesen, bedarf es einer Voraussetzung: Leipzig heißt in der sächsischen Weltsprache Leibzsch. Sprechen Sie es bitte langsam und laut nach: „LEIBZSCH“. Und wiederholen Sie es unentwegt. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 210 Seiten
Heimat, deine Sterne. Leben und Sterben des Erich Knauf von Wolfgang Eckert

Erich Knauf war einer der schillernden Publizisten der 1920er- und 1930er Jahre. Er arbeitete als Journalist, Autor, Lied- und Werbetexter. Das Leben des linken Autors endete am 2. Mai 1944 tragisch. Wegen defätistischer Äußerungen wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 452 Seiten
Die Zweite Menschwerdung. Überlebensphilosophie von Gerhard Branstner

Das Denken und Tun des Autors kreist nur um ein Thema. Das ist der Übergang von der Klassengesellschaft zur klassenlosen Gesellschaft, anders gesagt: der Übergang von der Vorgeschichte der Menschheit zu ihrer eigentlichen Geschichte. …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Specials / Bestseller