DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Spannung/Krimis/Thriller
Format: EPub, Mobi, Film
Preis EBook: 9.99 €
Preis Film: 11.49 €
Verlag: Aufbau digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 586 Seiten, Film: 119 Min., 1 DVD
Nackt unter Wölfen von Bruno Apitz

Der Roman „Nackt unter Wölfen“, in 30 Sprachen übersetzt, erzählt die bewegende Geschichte eines dreijährigen Kindes, das unter den unmenschlichen Bedingungen des KZ Buchenwald von Häftlingen gerettet wird. Aber es handelt ebenso von den Konflikten seiner Retter, die ihrem Gewissen folgen …  mehr→

Format: MP3, Film
Preis MP3: 9.99 €
Preis Film: 30.99 €
Verlag: Der Audio Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: Film: 113 Min., 1 DVD
Levins Mühle. 34 Sätze über meinen Großvater von Johannes Bobrowski

Westpreußen, deutsch-polnisches Grenzgebiet, Sommer 1874: Seit Generationen leben Juden und Deutsche, Polen und Zigeuner in dem kleinen Ort Neumühl friedlich zusammen. …  mehr→

von: Jan Eik, Klaus Behling (Autor)
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: Edition Berolina
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 224 Seiten
Mata Haris in Ostberlin. Fälle aus Mfs, Polizei und NVA von Jan Eik, Klaus Behling (Autor)

Das MfS setzte nicht nur Frauen auf Zielpersonen an, sondern manchmal wurden auch Frauen, die zu interessanten Personen Kontakt hatten abgeschöpft oder kooperierten mal mehr und mal weniger freiwillig mit dem DDR-Geheimdienst. Jan Eik und Klaus Behlung bringen in ihrem Buch Licht ins …  mehr→

von: Jan Eik, Klaus Behling (Autor)
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: Edition Berolina
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 224 Seiten
Mordwaffe Makarov. Fälle aus MfS, Polizei und NVA (Verschlussakte DDR) von Jan Eik, Klaus Behling (Autor)

Auf der Grundlage von Archivrecherchen, Akten und Zeitzeugen-Gesprächen beschreiben die Autoren exklusiv bisher weitgehend verschwiegene und von der Stasiführung vertuschte Straftaten von Geheimdienstlern der DDR. Sie reichen vom brutalen Mord über die Unterschlagung von Millionenbeträgen …  mehr→

von: Jan Eik, Klaus Behling (Autor)
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: Edition Berolina
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 192 Seiten
Tod bei der Fahne. Fälle aus MfS, Polizei und NVA von Jan Eik, Klaus Behling (Autor)

Die bewaffneten Organe, Polizei, MfS und Armee agierten in der DDR oft, wie auch in anderen Ländern, als Staat im Staate. So wurden Vorkommnisse bei denen Menschen zu Schaden oder zu Tode kamen möglichst "intern" geklärt. Das führte dazu, dass nicht einmal Familienangehörige über die …  mehr→

Format: EPub, Mobi, Film
Preis EBook: 7.99 €
Preis Film: 9.99 €
Verlag: Eulenspiegel Verlag
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 384 Seiten, Film: 75 Min., 1 DVD
Käuzchenkuhle von Horst Beseler

Erzählt wird die Geschichte des Jungen Jampoll, der während seines Ferienaufenthalts im Dorf Wolfsruh versucht, das Geheimnis um seinen Großvater, den Fischer Kalmus, zu lüften. Er und seine Freunde stoßen auf ein Verbrechen, dessen Spuren bis in die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs …  mehr→

Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: Fhl Verlag Leipzig
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 200 Seiten
Auf den Schwingen der Hölle von Jan Flieger

Ein Ehepaar sucht auf den Lofoten den vorzeitig aus der Haft entlassenen Vergewaltiger und Mörder ihrer Tochter. Doch suchen sie die Nadel im Heuhaufen, denn sie wissen nur, dass der Gesuchte ein rotes Auto fährt. Sie verfolgen ihn durch eine dramatische Landschaft, von Insel zu Insel, …  mehr→

Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: Fhl Verlag Leipzig
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 200 Seiten
Man stirbt nicht lautlos in Tokyo von Jan Flieger

Ein ehemaliger Angehöriger der GSG 9 fliegt nach Tokyo, um seine dort verschollene Tochter Ronja aufzuspüren. Doch er muss erkennen, dass er nicht sie, sondern ihre Mörder aus den Reihen der japanischen Mafia suchen muss. So beginnt er im endlosen Spinnennetz der namenlosen Gassen Tokyos …  mehr→

von: Jan Eik
Format: EPub, Mobi
Preis EBook: 3.99 €
Verlag: Hallenberger Media
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 400 Seiten
Trügerische Feste. Historischer Krimi von Jan Eik

Berlin 1701. Der Barbier-Lehrling Jakob Fahrenholtz besucht mit der Hugenottin Florine, auf die er ein Auge geworfen hat, eine der üblichen Hinrichtungen. Ungewollt wird er Zeuge einer Unterhaltung, die ihm zu denken gibt, deren Sprache er allerdings nicht versteht. …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Spannung/Krimis/Thriller