DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Biografien
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 382 Seiten
Krell - im Sog der Macht. Historischer Roman von Peter Löw

Welch ein grausames Schicksal. Nach zehnjähriger Haft und Prozess auf der Festung Königstein wird der sächsische Kanzler Dr. Nikolaus Krell nach Dresden gebracht und am 9. Oktober 1601 auf dem Jüdenhof durch das Schwert hingerichtet. Was waren die wahren Hintergründe dieses Politkrimis? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 128 Seiten
Störtebekers Erben. Die abenteuerlichen Jugendjahre des Vitalienbruders und Likedeelers Johannes Engelbrecht von Rudi Czerwenka

Der Held dieses vor wahrem historischem Hintergrund spielenden Buches ist der Rostocker Kaufmannsjunge Johannes Engelbrecht. Er erlebt viele Abenteuer, fährt auf Störtebekers Schiffen, wird bei einer Seeschlacht verwundet und geht zurück an Land. Die Sehnsucht nach dem Meer aber bleibt. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 407 Seiten
Das Haus an der Voldersgracht. Ein Vermeer-Roman von Ingrid Möller

Es besteht kein Zweifel, dass man das Werk eines Künstlers erst dann würdigen kann, wenn man über das erlebende Betrachten hinaus etwas vom Schicksal des Meisters in Erfahrung gebracht hat. Vermeer, der mit seiner Vaterstadt aufs engste verwurzelt war, ließ die provinzielle Enge und …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 361 Seiten
Die Woge. Ein Hokusai-Roman von Ingrid Möller

Die Kultur des fernöstlichen Inselreiches Japan war und ist durch Tradition geprägt. Das gilt auch für das Werk Hokusais, des außerhalb seines Landes wohl bekanntesten japanischen Künstlers. Seine wechselvolle Biografie zeichnet die Kunsthistorikerin und Japankennerin Ingrid Möller in 47 …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 271 Seiten
Geheimnisvoller Strom. von Rudi Czerwenka

In diesem Buch geht es um einen Fluss, der für Europa lange Zeit eines der größten Rätsel Afrikas war – um den Niger. Wo entsprang er? Wo mündete er? Anfang des 18. Jahrhunderts machte sich der junge Engländer Mungo Park von Gambia aus auf, dieses Rätsel zu lösen. Wird es ihm gelingen? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 215 Seiten
Drei Tropfen Licht. Ein doppeltes Tagebuch von Klaus Möckel, Aljonna Möckel (Autor)

Eine Gewebeprobe bestätigt den bestürzenden Befund. Der Mann, ein Schriftsteller, hat Krebs. Von jetzt ab führen er und seine gleichfalls literarisch tätige Frau unabhängig voneinander Tagebuch über Monate voller Ungewissheit, der Vorbereitung und Verarbeitung von zwei Operationen. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 328 Seiten
Licht auf dunklem Grund. Ein Rembrandt-Roman von Renate Krüger

In ihrem Rembrandt-Roman erzählt Renate Krüger nicht sein gesamtes Leben. Stattdessen lesen wir über wichtige Abschnitte in dem Tagebuch seines jüdischen Freundes, des Diplomaten, Schriftstellers, Druckers und Verlegers Manasse ben Israel von der Portugiesischen Synagoge in Amsterdam. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 530 Seiten
Karl XII. von Heinz-Jürgen Zierke

Es geht sehr turbulent zu in diesem Roman um den schwedischen König Karl XII. und um die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Schweden und Russland Anfang des 18. Jahrhunderts. Und der schwedische König hat offenbar einen Doppelgänger. Sein Name ist Sven Svenson, der Bauernsohn … …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 141 Seiten
Anton G.. Eine Krankengeschichte von Dietmar Beetz

Im Sommer 2004 erkrankte Anton, einer der Enkelsöhne des Autors, und musste operiert werden. Diagnose: Hirntumor. Der Text, der daraufhin entstand, ist eine Krankengeschichte - und mehr als das. "Eigentlich" - so ein Bücherwurm - "hat Beetz einen Roman geschrieben, eine Familienchronik, …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Biografien