DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: E-Books / Specials / Bestseller
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 221 Seiten
Der Tod kam in der Mittsommernacht von Jan Flieger

Anfang Dezember 1942 springt ein Norweger mit dem Decknamen Gudersen über seiner Heimat ab. Er soll eine Widerstandsgruppe gegen die Deutschen führen. Auf der anderen Seite steht Obersturmführer Hempel im Hauptquartier der Gestapo in Oslo. Ein tödliches Duell beginnt. Wer wird es gewinnen? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 529 Seiten
Der Friede im Osten. Zweites Buch. Frühling mit Gewalt von Erik Neutsch

So begegnen wir ihnen wieder: Frank Lutter ist Student der Journalistik, Achim Steinhauer studiert Biologie in Leipzig. Beide - jeder auf seine Art - haben nicht geringe Konflikte, Fragen, Zweifel zu bewältigen auf dem Weg durch das Studium. Sie durchleben den stürmischen, ereignisvollen, …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 303 Seiten
Sieben fielen vom Himmel. 1. Teil der Centauren-Trilogie von Alexander Kröger

Nach der Havarie ihres Mutterschiffes retten sich sieben Astronauten auf einen Planeten, den sie Hoffnung nennen. Dort müssen sie im Dschungel überleben. Seinen Debütroman von 1969 hat der Autor 2008 in einer überarbeiteten Neuauflage als 1. Teil der Centauren-Trilogie herausgebracht. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 245 Seiten
Karl Stülpner. Die Geschichte des erzgebirgischen Wildschützen von Karl Sewart

Kaum eine andere historische Gestalt ist im Bewusstsein der Menschen des Erzgebirges so lebendig geblieben wie der Wildschütz Karl Stülpner. Seine Lebensspuren führen durch halb Europa, aber mit vielen abenteuerlichen Taten in seiner Heimatlandschaft hat er die Zuneigung seiner …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 752 Seiten
Der Friede im Osten. Drittes Buch. Wenn Feuer verlöschen von Erik Neutsch

Überzeugend wird sichtbar, unter welcher Anspannung die Menschen am Ende der fünfziger und zu Beginn der sechziger Jahre um den Aufbau der neuen Gesellschaft kämpfen, wie sie die Macht der Arbeiter und Bauern verteidigen. Dabei erweist sich Erik Neutsch wiederum als ein Erzähler mit …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 9.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 775 Seiten
Federico von Waldtraut Lewin

Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen, in seinem wahren Heimatland Italien Federico genannt, ist eine fast legendäre Persönlichkeit des Mittelalters, eine schillernde Gestalt zwischen Genialität und Machtwillen, Grausamkeit und Liebesfähigkeit. Ein Leben voller Erfolge und Höhepunkte, …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 222 Seiten
In den Fängen des Seemonsters. Band 1 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus Möckel, Aljonna Möckel (Autor)

Der Weise Scheuch, der Tapfere Löwe, der Eiserne Holzfäller und ihre Freunde brechen aus der Smaragdenstadt auf, um Seekönigin Belldora zu helfen. Im Muschelmeer, wo seit Urzeiten Nixen, Fische und viele andere friedlich zusammenleben, sorgt ein schreckliches Schmutzmonster für Angst. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi, Film
Preis EBook: 7.99 €
Preis Film: 12.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 195 Seiten, Film: 113 Min., 1 DVD
Einer trage des anderen Last. Roman nach dem Film von Wolfgang Held

In der frühen DDR müssen ein evangelischer Vikar und ein Volkspolizist, beide todkrank und von völlig verschiedener Weltanschauung, über mehrere Monate ein Zimmer in einem Tbc-Heim teilen. Die beiden so gegensätzlichen Menschen finden schließlich zu gegenseitiger Achtung und Toleranz. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 264 Seiten
Alaskafüchse. von Wolfgang Schreyer

Es war siebzehn Uhr fünf, als das Triebwerk Nr. 1 in Brand geriet. Die Feuerentdeckungsanlage meldete es. Keiner von ihnen sah die Flammen, denn Nr. 1 hing weit draußen unterhalb der Tragfläche, und der Löschschaum wurde im Handumdrehen damit fertig. Aber das Triebwerk stand still. …  mehr→

E-Books / Specials / Bestseller