DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Sachbuch / Mecklenburg-Vorpommern
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 257 Seiten
Der unerwünschte Dritte. von Christa Grasmeyer

Mit viel Geduld und Liebe werden sie eine glückliche Familie: die Schweriner Opernsängerin Edda Schumann, die erst Dörte als Baby adoptiert und zwei Jahre später die 12-jährige Sophie aus dem Heim holt. Aber dann kommt noch der 10-jährige Peter aus dem Heim dazu. Der stört einfach nur. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 262 Seiten
Kapitän Corinna von Christa Grasmeyer

Manchmal kann ein Faschingsfest viel wichtiger sein als ein internationaler Wettkampf. Zum Beispiel, wenn man Corinna heißt, Schülerin der 11. Klasse und Mitglied der Volleyball-Nationalmannschaft ist und den Maler Til liebt. Bisher hatte sie immer erreicht, was sie wollte. Bisher. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 103 Seiten
Das Mecklenburgisch-Vorpommersche Schimpfwörterbuch. Bannich deftige Wörter von Hans-Ulrich Lüdemann, Günther Fuchs (Autor)

Für Freunde der Niederdeutschen Sprache ist dieses Büchlein eine zeitlose Rarität. Deftige und weniger deftige Worte werden heiter ins Hochdeutsche umgesetzt, so dass auch ein Hinterbayer alles versteht. Was zum Beispiel ist wohl ein Trallbüdel? Das ist ein wunderlicher Mensch. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 243 Seiten
Aufforderung zum Tanz von Christa Grasmeyer

Nathalie, die Freundin von Bettina, meint, dass es altmodisch sei, immer bloß einen Mann zu lieben und diesem dann auch noch stets treu zu sein. Auch Bettina ist für die moderne Liebe. Aber wie denkt Arne darüber? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 568 Seiten
Das mecklenburgische Reutergeld von 1921. Ein kulturgeschichtliches Kuriosum von Ingrid Möller

Abgebildet sind die Notgeldscheine von Bad Doberan, Crivitz, Goldberg, Gadebusch, Neukloster, Rehna, Schwaan, Sternberg, Tessin, Teterow, Warin, Wismar, Feldberg, Friedland, Fürstenberg, Mirow, Neubrandenburg, Neustrelitz, Schönberg, Stargard, Strelitz, Wesenberg, Woldegk, Boltenhagen, …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 258 Seiten
Ein Fingerhut voll Zuversicht von Christa Grasmeyer

Wie lange reicht ein Fingerhut voll Zuversicht? Als ihre Mutter plötzlich stirbt, muss die sechzehnjährige Fanny Schill deren Platz in der Familie übernehmen. Der Vater ist völlig hilflos und möchte die drei jüngeren Geschwister trennen. Trotz großer Schwierigkeiten ist Fanny dagegen. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 77 Seiten
Das Schloss an der Nebel. Historische Erzählungen über das Güstrower Schloss von Brigitte Birnbaum

Auch Wallenstein wohnte einst im Schloss an der Nebel in Güstrow. Aber nicht nur er, sondern auch die hochgeborenen Fürsten zu Wenden, die Grafen zu Schwerin, der Lande Rostock und Stargard Herren. Und Kinder lebten dort, und nicht nur adlige. Die Autorin erzählt Menschengeschichten. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi, Buch
Preis EBook: 6.99 €
Buch: 10.00 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 92 Seiten
Abschied von Rostock von Rudi Czerwenka

Schweren Herzens nimmt der 86-jährige Rudi Czerwenka aus gesundheitlichen Gründen Abschied von Rostock, wo er 30 Jahre als freiberuflicher Schriftsteller und Journalist arbeitete. Mit viel Humor und Spannung erinnert sich der Autor an wichtige Stationen seines Lebens, aber auch mit großem …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 98 Seiten
Die Erben der Aktion Rose von Rudi Czerwenka

Durch Zufall treffen sie sich nach der Wende im Westen wieder, die nach dem Krieg dort ein neues Zuhause gefunden hatten – bis zur „Aktion Rose“ Anfang 1953. Und nun? Anton liebäugelt mit dem Grundstück seiner Frau, doch die war damals die große Liebe des Bürgermeisters von heute. …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Sachbuch / Mecklenburg-Vorpommern