DDR-Autoren
DDR, CSSR, Sowjetunion, Polen ... E-Books, Bücher, Hörbücher, Filme
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Specials / Neuerscheinungen
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 126 Seiten
Das Kurhaus. Erzählung von Wolfgang Schreyer

Das Ahrenshooper Kurhaus, Baujahr 1970, war einst begehrtes Urlaubsziel. Seit neun Jahren verfällt es zur gespenstischen Ruine. Die will der Eigner durch ein Grand Hotel ersetzen, wie es das Dorf noch niemals kannte. Wird es jetzt zum Modebad, zum Sylt des Ostens werden? Wolfgang …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 130 Seiten
Zu guter Letzt. Erinnerungen, Erzählungen, Essays von Wolfgang Schreyer

Wolfgang Schreyer, Jahrgang 1927, einer der populärsten Autoren spannender Gegenwartsliteratur in der DDR, legt kurz vor seinem 90. Geburtstag einen Band mit neuen Texten vor. Unter dem Titel „Zu guter Letzt - Erinnerungen, Erzählungen und Essays“ sind fiktive Erzählungen und …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 184 Seiten
Die Verführung. Erzählungen von Wolfgang Schreyer

Klug plant Edna, die Hollywood-Agentin, das Comeback ihres B-Film-Stars: Sie managt seinen Wechsel in die Landespolitik. Im 13. Stock des New Yorker Hotels zieht es Prinz, den Frontmann des Damenjournals, magisch in die Venusfalle. Ein starker US-Präsident sieht in anfliegenden Raketen …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 232 Seiten
Der Leuchtturm. Roman von Wolfgang Schreyer

Christian Wendt lebt an der Ostsee im Ruhestand. Aber da bohren in ihm noch Fragen. Der Ex-Kriminalist will sie lösen, mehr durch Recherchen als durch Grübeln. Die Rätsel der Welt, dieses Landes und des eigenen Lebens, hängt da nicht vieles zusammen? Sein ruheloser Geist will das …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 268 Seiten
Der Feind im Haus. Roman von Wolfgang Schreyer

Edgar Sörensen ist ein angesehener Journalist und Terrorexperte, und jetzt ist er Leiter des „Hauptstadtstudios“ und somit auch Chef seiner jungen Ehefrau. Die forscht in seinem Auftrag in Akten der Birthler-Behörde nach einem über vierzig Jahre zurückliegenden Spionagefall. Sie wird auf …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 18.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 1270 Seiten
Alle Abenteuer des Uwe Reuss von Wolfgang Schreyer

3 Bücher in einem: HAMBURG, FRÜHJAHR 1979. Uwe Reuss, als Chef einer Nordsee-Bohrinsel kürzlich entlassen, nimmt die Suche nach der Tochter seines besten Freundes auf: Gina Dahlmann ist mit einem verheirateten Grundstücksmakler angeblich nach Übersee geflogen und dort verschollen. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 385 Seiten
Der Verlust oder Die Abenteuer des Uwe Reuss von Wolfgang Schreyer

KARIBIK, 1984 und 1986: Schwungvoll beginnt Uwe Reuss mit Linda, seiner nächsten Partnerin, ein neues Leben. Sie fassen Fuß auf Navassa und betreiben dort ein Feriendorf. Bis es ihnen dämmert, dass dies nur fremde Interessen deckt: US-Rauschgift-Bekämpfer, internationale Drogenhändler, …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi, Buch
Preis EBook: 6.99 €
Preis: 15.80 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 152 Seiten
Das Gespenst in der Ingenieurburg. Drei mörderische Geschichten aus dem Zarenreich von Aljonna Möckel

Angebot und Aufforderung zum Wiederlesen. Da die Sammlungen, in denen sie einst erschienen sind, nur noch in manchen Antiquariaten schlummern, feiern die Texte von Alexej Tolstoi, Nikolai Leskow und Leonid Andrejew in der treffenden Übersetzung von Aljonna Möckel eine kleine Auferstehung. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 3.99 (6.99)) €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 145 Seiten
Biertafel mit Colaklops. Satirische Zutaten von Claudia bis Kanada von Matthias Biskupek

Der Autor ist ein Meister der Satire. Teilweise ins Sächsische verfallend oder das Englische eindeutschend, blödelt er über das Befinden der Ostdeutschen kurz nach der Wende - erste Reisen in vorher verbotene Länder, das Treffen mit der Westverwandtschaft und viele, viele Wortspielereien …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Specials / Neuerscheinungen